VLXXL

Viele Arbeitnehmer erhalten vermögenswirksame Leistungen (VL). Ärgerlich ist, dass diese mit Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen belastet werden. Die VL können aber auch zu Gunsten einer Entgeltumwandlung bei der Generali Deutschland Pensionskasse AG umgewidmet werden. Der Vorteil: Keine Steuer- und Sozialversicherungsabgaben auf die VL. Dadurch fließt ein höherer Beitrag in die Altersvorsorge. Aus 40 € VL kann z. b. ein Anlagebetrag von 77,62 € werden, bei gleichbleibendem Nettogehalt.


Die dargestellten Berechnungen basieren auf der Grundlage der in 2016 geltenden Steuerwerte und Sozialversicherungsbeitragssätze (GRV 18,7 %, KV 14,6 %, unterstellter Zuschlag Arbeitnehmer für KV 1,1%, AlV 3,0%, PflV 2,35%. Zuschlag Arbeitnehmer für PflV 0,25% gem. Kinderberücksichtigungsgesetz. Bei Verwendung zugunsten einer Betriebsrente entfällt ggf. die Sparzulage.